Marktfeldstrategie

Kennen Sie das? "Wir müssen wachsen!" Die Unternehmensstrategie setzt auf Wachstum - aber welche Möglichkeiten bieten Ihnen der Markt oder Ihr Produkt, um wachsen zu können? Mit der Marktfeldstrategie, oder auch Wachstumsstrategie genannt, lernen Sie vier Strategien kennen, die Ihnen als Produkt-manager helfen, mehr Wachstum zu erreichen.



Im Vorfeld zur Entscheidung für eine Strategie überlegen Sie sich, in welchem Stadium des Lebenszyklus sich ein Produkt befindet und zu welchem Zeitpunkt Sie das Wachstum erreicht haben wollen. Wie hoch ist das benötigte Kapital? Natürlich kennen Sie Ihre Wettbewerbssituation, sowie Kunden- und Marktspezifika.

Sie wissen, welches Potential Ihr Produkt hat und wie es sich vom Wettbewerb abhebt (Differ-enzierung, Kostenführerschaft, Massen- oder Nischenprodukt). Diese Informationen berück-sichtigen Sie, wenn Sie das Wachstum eines Produktes oder Sortiments erhöhen möchten.

Wenn Sie als Produktmanager mit Ihrem Produkt mehr Marktmacht erzielen möchten, so stehen Ihnen dafür vier Marktfeldstrategien zur Verfügung:

  1. Durchdringungsstrategie
  2. Diversifikationsstrategie
  3. Marktentwicklungsstrategie
  4. Produktentwicklungsstrategie

Marktfeldstrategie: Durchdringung
Mit der Durchdringungsstrategie ermöglichen Sie einen erhöhten Absatz des Produktes bei bestehen-den Kunden. Als Produktmanager verfolgen Sie das Ziel, die Marktanteile zu erhöhen, ohne das Produkt oder den Markt zu verändern. Sie bewerben bestehende Kunden, Sie werden die Kunden des Wettbewerbs abwerben und Sie werden mit geeigneten Marketingmaßnahmen Kunden zum Kauf anregen, die Ähnlichkeiten mit der aktuellen Zielgruppe haben, bisher aber noch nicht berücksichtigt wurden.

Marktfeldstrategie: Diversifikation
Die Diversifikationsstrategie wählen Sie, wenn Sie mit einemneuen Produkt in einen neuen Markt ein-treten. Diese Strategie verlangt hohe Investitionen und viel Durchhaltevermögen. Daher ist die Wahr-scheinlichkeit mit dieser Strategie das Wachstum mittelfristig und signifikant zu steigern eher gering und bedarf einen hohen Bekanntheitsgrad des Brands.

Marktfeldstrategie: Marktentwicklung
Als Produktmanager entscheiden Sie sich für diese Strategie, wenn Sie für das bestehende Produkt neue Absatzmöglichkeiten in einem neuen Markt suchen. Sie können dabei neue Kundengruppen ansprechen oder auch in neue Regionen und Länder mit Ihrem Produkt eintreten. Dabei sind die Markteintrittsbarrieren und Länderspezifika zu beachten, um die Kosten für diese Strategie richtig zu kalkulieren damit die Investition in das Wachstum langfristig positiv ist.

Marktfeldstrategien: Produktentwicklung
Mit dieser Strategie erhöhen Sie das Wachstum durch die Erweiterung Ihre Produktpalette um neue Produkte Diese neuen Produkte werden Sie im bestehenden Markt absetzen und hier müssen Sie um Kunden kämpfen. Die Entwicklung eines neuen Produktes kann sehr zeit- und kostenintensiv sein und erfordert auch für das Marketing hohe Investitionen.

Laden Sie hier den Artikel als PDF herunter.

Teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn