Unternehmenserfolg durch nachhaltige Produkte

Produktmanagement bedeutet heute mehr, als kostengünstige Produkte mit gutem Design und Befriedigung der Kundenbedürfnisse auf den Markt zu bringen. Energieeffiziente Produkte und wiederverwendbare Materialien sind gefragt. Wie können Sie neue Produktenachhaltig planen und entwickeln?



Welche Konzepte für nachhaltige Produkte können in der Produktentwicklung berücksichtigt werden?

  1. Materialschonendes Design, Multifunktionalität, Leichtbau
  2. Umweltschonende Materialien, z. B. Verzicht auf Gefahrenstoffe, Verwendung von natürlichen Produkten, Verwendung erneuerbarer Rohstoffe und schadstoff-armer Produkte
  3. Langlebiges Design, z. B. hochwertige Materialien, keine künstliche Veralterung einbauen, Reparaturfreundlichkeit, Bau-gruppen verwenden, die ersetzbar sind, nachrüstbare Geräte
  4. Abfallentsorgung bedenken, z. B. wieder-verwendbare Materialien und abbaubare Rohstoffe verwenden, Eliminieren von Verbundmaterialien, Metall statt Kunst-stoff verwenden
  5. Logistische Anforderungen, z. B. Gewicht und Volumen reduzieren, kurze Trans-portwege, energie- und rohstoffsparende Produktionsprozesse
  6. Entwicklungsprozesse, z. B. Vermeidung von Verschwendung von Materialien jeglicher Art in der Entwicklung


Die Integration der Nachhaltigkeit beginnt bereits bei der Ideenfindung für neue Produkte. Nachdem Sie das Ziel für die Nachhaltigkeit definiert haben, z. B. Energieeffizienz A+++ und langlebiges Design, suchen Sie nach neuen Ideen.

  • Suchen Sie in bunten Teams mit Kreativitätstechniken nach innovativen neuen Ideen und lassen Sie auch "verrückte Ideen" zu
  • Bewerten Sie die Ideen mit der Scoring Methode und ermitteln Sie die 3 besten Ideen
  • Arbeiten Sie diese Ideen als Konzepte aus
  • Vergleichen Sie die Konzepte gemäß Ihrer Unternehmensstrategie und den Zielen mit den herkömmlichen Produkten
  • Wenn die neuen Ideen angenommen werden, können Sie mit dem Projektmanagement starten. Falls dies nicht der Fall ist, suchen Sie nach neuen Ideen (Schritt 1)


Vorteile von nachhaltigem Produktmanagement

  • Nachhaltige Produkte werden vermehrt verkauft
  • Energieeffiziente und rohstoffsparende Produkte liegen im Trend
  • Image
  • Gesündere Produktions- und Arbeit-sumgebung
  • Gutes Gewissen für die Zukunft
  • Wettbewerbsvorteile



Laden Sie hier den Artikel als PDF herunter.

Teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn